Gemeinde Mörlenbach

Seitenbereiche

APP der Gemeinde Mörlenbach
Navigation

Seiteninhalt

Mörlenbach will entwickeln

©Gajus / fotolia

Die Gemeinde Mörlenbach möchte sich in Zusammenarbeit mit ihren Bewohnerinnen und Bewohnern weiterentwickeln, um ein attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort zu bleiben und ihre Potenziale noch weiter auszubauen. Auch gilt es, sich für den ländlichen Raum typischen Entwicklungen und Herausforderungen wie Alterung der Gesellschaft oder Rückgang der Versorgungsinfrastruktur zu stellen.
Als anerkannter Förderschwerpunkt der Dorferneuerung ist die Gemeinde gewappnet, diesen Herausforderungen zukünftig positiv zu begegnen.

Haben Sie Lust, Mörlenbach und seine Ortsteile im Rahmen der Dorferneuerung aktiv mitzugestalten, können Sie dies jederzeit auf der Internetplattform „MÖWE“ tun. Zur Registrierung schicken Sie einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Dorfentwicklung“ an m.crefeld@moerlenbach.de.

Informationen zum IKEK (Integriertes kommunales Entwicklungskonzept)

Themenbaum Rathaus

Themenbaum

Auf dem Mörlenbach Weihnachtsmarkt gab es die Möglichkeit sich bei einem Infostand über das Dorfentwicklungsprogramm zu informieren. Auf runde Pappdeckeln wurde geschrieben, was einem an Mörlenbach gefällt, aber auch, wo Handlungsbedarf gesehen wird. Die Schildchen wurden, Weihnachtskugeln gleich, am Nadelbaum im Foyer befestigt.

Der Baum bleibt noch über die Adventszeit im Foyer des Rathauses stehen und Sie können ihn, während der Öffnungszeiten des Einwohnerservice, weiter mit Ideen bestücken.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Gemeinde Mörlenbach
Rainer Mücke
Geschäftsbereich Bau, Umwelt, Grundstücksbewirtschaftung
Tel.: 06209 808 60
Fax: 06209 808 69
E-Mail schreiben


NH ProjektStadt
Vera Neisen
Projektleiterin integrierte Stadtentwicklung
Tel.: 069 6069 1154
E-Mail schreiben